Umweltfestival 2018

3. Juni 2018 Brandenburger Tor 11 – 19 Uhr

 

Umweltschutz zum Anfassen und Mitmachen!

Auch in diesem Jahr bieten wir von der GRÜNEN LIGA wieder an zwei Standorten auf der Meile ein vielfältiges Informationsangebot zu unseren Projekten und natürlich tolle Mitmachaktionen.

Wer löst das große Quiz des Umweltfestivals? An den Zelten der GRÜNEN LIGA können Groß und Klein am Umweltquiz teilnehmen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen! Die Fragen sind zu knifflig? Vielleicht kann euch der Rabe Ralf helfen die Lösung zu finden! Verpasst nicht die Auswertungen des Quiz um 16 Uhr und um 17.20 Uhr auf der großen Festivalbühne am Brandenburger Tor.

(mehr …)

Die Wertstoffprofis – mit Spiel und Spaß das Thema Wertstoffe erleben

Bei den „WERTSTOFFPROFIS on Tour“ wird mit Spiel, Spaß, Bewegung und Kreativität über das Thema Wertstoffe informiert. Auf dem Umweltfestival sorgt das Team von erfahrenen Pädagogen für eine spielerische Aufklärung darüber, welche Wertstoffe in welche Tonne gehören und warum es so wichtig ist, zu trennen und zu sortieren. Dabei versuchen die WERTSTOFFPROFIS die kleinen und großen “Mitspieler“ für den verantwortungsvollen Umgang mit Wertstoffen zu sensibilisieren. Ob Wertstoff-Würfelwand, Wertstoff-Kreativstation oder Wertstoff-Rallye – alle Aktionen werden mittels einer kindgerechten Moderation wie bei einer Perlenkette zusammengefügt.

Das vielschichtigen Angebote im Zelt der WERTSTOFFPROFIS lädt Groß und Klein zum spielerischen Lernen ein. Hier wird mit Bewegungsspielen, Kreativwerkstatt und Infotainment den kleinen Gästen mit viel Spaß die Wichtigkeit der getrennten Wertstofferfassung nahegebracht. Aber auch Erwachsene können ihre Fragen zu den Themen Rohstoffknappheit und Recycling klären.

MURKS? NEIN DANKE! – RepairCafe auf der Festivalmeile

„MURKS? NEIN DANKE!“ ist eine stark wachsende bürgerschaftliche Bewegung gegen geplante Obsoleszenz (Verschleiß, Veralterung). „MURKS? NEIN DANKE!“ setzt sich für nachhaltige Produktqualität ein, d.h.: optimale Nutzbarkeit, einfache Reparierbarkeit, freie Ersatzteilversorgung, regionale Servicedienste, bessere Garantien, Ressourceneffizienz und dezentrale Produktion. „MURKS? NEIN DANKE!“ hat bereits eine breite Debatte in der Gesellschaft über geplante Obsoleszenz angestoßen und so das Thema auf die Agenda gesetzt.

Sei dabei und unterstütze die Bewegung! Auf dem Umweltfestival könnt Ihr am Aktionsstand BERLINREPAIR eure kaputten Sachen reparieren, euch über RepairCafes in Berlin informieren und in den direkten Dialog mit Akteuren einsteigen.

Percussionbeats und gute Laune

Mit eindringlichen Beats und guter Laune wird die Percussionband MARCA PASSO meets Drumkids am Nachmittag die Radfahrer der ADFC-Sternfahrt auf dem Umweltfestival in Empfang nehmen! Von 14 bis 16 Uhr spielt die 12-köpfige Gruppe aus erfahrenen Trommlern und jungen Talenten heiße Sambabeats zum mittanzen.

Entstanden im Groove – Zentrum für Percussion hat die Gruppe schon zahlreiche Events und Großverantaltungen in Berlin und Brandenburg begleitet und wir freuen uns sehr sie auf dem diesjährigen Umweltfestival begrüßen zu dürfen.

Live-Portrait

Dein persönliches Live-Portrait von einem unvergesslichen Tag auf dem Umweltfestival 2017!

Wir freuen uns die berliner Illustratorin Nina Heinke am 11. Juni auf dem Umweltfestival begrüßen zu dürfen. 2014 gründete Sie mit Pileo die Agentur Sketchbooking und zeichnet Live-Portraits und Karikaturen auf verschiedenen Events. Mit über 12 Jahren Erfahrung in den Bereichen Typografie, Produkt und Kinderillustration bereichert sie das bunte und vielfältige Angebot auf dem Festival.

Am Stand der GRÜNEN LIGA entwirft Nina Heinke euch ein ganz persönliches Portrait. Schaut vorbei und nehmt euch diese ganz besondere Erinnerung an das Umweltfestival mit nach Hause.