Producciones Abismales

Wir sind Producciones Abismales, eine Berliner Theater Ensemble. Wir verbinden Physical Theatre mit Objekt- Theater. Unsere Projekte thematisieren die Problematik der Umweltverschmutzung und sind sowohl für Theater, als auch an nicht theatrale Orte gedacht, für den Außenraum konzipiert, können auch in großen Räumen gespielt werden, als Theater Stück oder walking act. Producciones Abismales kann als visuell-poetisches Figurentheater von Menschen aller Kulturkreise und jenseits von Sprachbarrieren verstanden werden.

Unser Protagonist*innen bei „Die Drachen des Meeres“ ist ein gigantischer bunter Fisch und sein Gegenspieler ein Taucher, der aus der Zeit gefallen ist. Beiden ist das Plastik fremd. Die Geschichte dieser ungewöhnlichen Freundschaft soll das Bewusstsein für die Verantwortung die wir alle tragen schärfen. Die Geschichte kann gut in eine Aufklärungsstunde über den Verpackungswahnsinn und Müllvermeidungsstrategien eingebaut werden. Durch die lebendigen Charaktere und die Sympathien die die Fische bekommen, kann das Problem direkt personalisiert werden. Es zeigt dass wir alle etwas tun können, indem wir unsere Alltagsgewohnheiten verändern.

Bei „Dayoub und Naga“ handelt sich um Naga, die rituelle Schlange. Sie kann Menschen hypnotisieren und so mit ihnen kommunizieren. Diesmal wird der Schlangenbeschwörer Dayoub eine Botschaft übertragen.
Aus dem Sicht der Tieren, komm eine Warnung über die unverantwortliche Umgang der Menschen mit unserer Planet.

Videos

  • Producciones Abismales Video Teaser
  • InTi and the Shipwrecked WALKING ACT
  • InTi Dragons of the sea
  • "Die Drachen des Meeres" Video Ausschnitt

Fotogalerie

Producciones Abismales
Metzerstr. 6
10405 Berlin
015204831394
producciones.abismales@gmail.com
producciones-abismales.com