Berliner Impulse

Berliner Impulse – Klimaschutz voller Energie

Das Berliner Impulse-Programm ist ein vielschichtiges Kommunikationsprogramm der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, das zentrale Fragen des Klimaschutzes und der Berliner Klimapolitik adressiert. Das Programm versteht sich als ein zentraler Informations- und Netzwerknoten, der im engen Austausch mit anderen Projekten des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK 2030) agiert.
Übergeordnetes Ziel des Programms ist die Förderung klimafreundlichen Verhaltens und entsprechender Investitionen auf allen Ebenen der Berliner Stadtgesellschaft.
Das Impulse-Programm bedient sich dabei innovativer Kommunikationsinstrumente und Formate.
Unter www.berliner-impulse.de wird ein umfangreiches Nachrichtenportal betrieben, das fortlaufend über aktuelle Entwicklungen im Klimaschutz berichtet.
Ein monatlich erscheinender Newsletter bündelt wichtige Meldungen und Veranstaltungshinweise im Themenfeld Klimaschutz in kompakter Form: www.berliner-impulse.de/newsletter
Die kostenfreie Zeitschrift "energie impulse" bietet vertiefte Informationen im Themenfeld Klimaschutz und Energieeffizienz und spiegelt aktuelle gesellschaftliche Debatten wider: https://www.berliner-impulse.de/zeitschrift
Darüber hinaus werden diverse Veranstaltungsformate konzipiert und realisiert, die allesamt dem Ziel dienen, den Programmclaim Klimaschutz voller Energie in der Stadtgesellschaft voranzubringen.
Das Berliner Impulse-Programm wird von der EUMB Pöschk GmbH & Co. KG realisiert.

Fotogalerie

Berliner Impulse
Oranienplatz 4
10999 Berlin
030 2014 308 0
info@berliner-impulse.de
www.berliner-impulse.de