Berlin spart Energie

„Berlin spart Energie“ ist eine aktionsorientierte Netzwerk-Kampagne der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Ziel ist es, einen praxisnahen Beitrag zur Erreichung der Berliner Klimaziele zu leisten. Hierzu vernetzt die Kampagne die zentralen Berliner Stakeholder in den Bereichen Energiewende und Klimaschutz und fördert gemeinsame Aktivitäten und Synergien.
Im Zentrum der Kampagne steht das Stakeholder-Netzwerk, in dem nahezu alle relevanten Institutionen Berlins kooperieren: www.berlin-spart-energie.de/netzwerke/berlin-spart-energie-netzwerk/stakeholder-netzwerk.html
Den kommunikativen Kern der Kampagne bildet das Webportal www.berlin-spart-energie.de mit der großen Projektdatenbank, in der spannende Energiespar-Projekte präsentiert werden.
Ergänzt wird diese durch einen Newsletter, der über Energiespar-Neuigkeiten aus Berlin informiert. Hier geht’s zur Anmeldung: www.berlin-spart-energie.de/neuigkeiten-termine/newsletter-anmeldung.html
Highlight der Kampagne ist die Aktionswoche „Berlin spart Energie“, die seit 2012 stattfindet. Hier zeigt ganz Berlin im Sinne einer Woche der offenen Tür, was es in Sachen Energiesparen leistet: www.berlin-spart-energie.de/aktionen-und-events/aktionswoche-2021/terminankuendigung-mitgestalten.html
Im Dialogforum „Berlin spart Energie“ bringen Institutionen über das gesamte Jahr eigene Events ein. Die Kampagne selbst veranstaltet hier auch eigene Formate zur Netzwerkbildung.
Umgesetzt wird die Kampagne von der EUMB Pöschk GmbH & Co. KG.

Fotogalerie

Berlin spart Energie
Oranienplatz 4
10999 Berlin
030 2014 308 0
info@berlin-spart-energie.de
www.berlin-spart-energie.de

ajax loader