LunchVegaz

LunchVegaz ist die neue Schnittstelle zwischen nachhaltigen Bioprodukten und dem Durchschnittsverbraucher. Sie produzieren gesundes Essen als Fast Food: Bio-Fertiggerichte, Suppen und Kuchen im Glas. Alles rein pflanzlich, selbst gekocht und gebacken, ohne chemische Zusätze und mit regionalen Zutaten. Langes MHD, bester Nährstoffgehalt und Qualität gibt es im eigenen Automat, Kühlschrank, im LEH-Kühlregal und im Direktverkauf. Automat und Kühlschrank sind smart und ermöglichen eine gesunde Versorgung, egal ob öffentlicher Raum oder direkt in einer Einrichtung. LunchVegaz ermöglicht jedem gesunde, stressfreie und schnelle Nahrungszufuhr.

Der ökologische Mehrwert auf einen Blick:
– Möglichst regionale/nationale Produkte
– Biolebensmittel und rein pflanzlich
– Produktion im ländlichen Raum um Arbeitsplätze zu schaffen
– Richten Wandertage für Schulen und KiTas aus
– Kooperationen mit nordostdeutschen Hochschulen
– Engagment für 1% for the Planet, d.h. 1% des Gewinnes wird gespendet
– Nicht verkaufte Ware geht zu Konzepten wie ResQ und Togootogo oder kurz vor Ablauf zu Sirplus
– Der Versand erfolgt C0²neutral, mit recycelten Materialien, ökologischer Isolierwolle aus alten Kaffeesäcken (Eignung als Pflanzendünger/Beetabdeckung) und wiederverwendbaren Kühlakkus
– Enge Zusammenarbeit mit Bio-Landwirten
– Möglichst kurze Wege für Zutatenzufuhr
– Verwendung von B-Ware in Bioqualität, die sonst entsorgt werden würde

Mehr: lunchvegaz.de/