Umweltfestival 2017

11. Juni 2017 Brandenburger Tor 11 – 19 Uhr

 
meile_mit_btor

Ökolandbau – gut für uns und gut für`s Klima!

Unter diesem Motto findet 2017 das 22. Umweltfestival der GRÜNEN LIGA Berlin statt.  

Am 11. Juni 2017 verwandelt sich die Straße des 17. Juni wieder in eine bunte Meile ökologischer Vielfalt. Damit das Festival auch im nächsten Jahr so groß und vielfältig wird, freuen wir uns auf zahlreiche Anmeldungen ökologischer Caterer und Aussteller mit vielfältigen Angeboten und Informationen zu ökologischen und nachhaltigen Lebensweisen. Auch für Künstler und Musiker bieten sich vielfältige Möglichkeiten dabei zu sein. Nutzt die Chance und bereichert das Umweltfestival 2017.  Die Anmeldung für Aussteller und Caterer erfolgt über das Anmeldeformular. Musiker und Künstler bewerben sich unter umweltfestival@grueneliga.de.

Familienbild

Kindersammelstelle

So viele Möglichkeiten, so viele Menschen und so viel zu sehen. Da kann es schon mal passieren, dass man sein Kind im Trubel aus den Augen verliert. Machen Sie sich keine Sorgen, die GRÜNE LIGA ist mit zahlreichen Helfern auf der Festmeile unterwegs und hält die Augen offen. Falls wir einem verirrten Spößling begegnen, werden wir diesen zur Kindersammelstelle an der großen Bühne am Brandenburger Tor begleiten. Dort können Sie ihren Findling dann wohl behalten wieder einsammeln.

Stand-Nr. folgt (Koordinierungs- und Kindersammelstelle)

farbenkueche2

Die Farbenküche

Dass „Farben“ selbst hergestellt werden können, ist eines der großen Geheimnisse unserer Zeit. Wir lernen es nicht in Kindergarten und Schule und auch später nur selten. Selbst Künstler und Handwerker kaufen meist fertige „Farben“.– Dabei ist alles so einfach. Erfahren sie auf dem Umweltfestival wie Farben hergestellt werden und probieren Sie es selbst! Vom Nagellack bis zur Wandfarbe für außen: Meistens braucht es nur drei Zutaten: Farbstoff + Klebstoff + Lösungsmittel.

Das klingt nicht nur einfacher als „Kuchen backen“, es ist auch einfacher. Das einige Zutaten aus dem Speiseschrank genommen werden können deutet schon an: Diese „Farben“ sind ungiftig. Selbst Allergiker werden sich damit wohl fühlen. Und das bedeutet natürlich auch, daß die Reste problemlos kompostierbar sind.

Kommen Sie vorbei und amüsieren Sie sich bei dieser aktion für klein und groß!

Wasserspielplatz_UF_2015

Das Wasserspielmobil

Nichts ist dringlicher in unserer naturfernen Gegenwart, als Kindern ein Stück Natürlichkeit zurückzugeben. Auf dem Umweltfestival gibt es deshalb das Wasserspielmobil von und mit Sven Magnus.

Der mobile Wasserspielplatz ist ein klassischer Selbstläufer – angezogen durch das Wasser und die phantasievolle Holzoptik besitzt er eine magnetische Wirkung auf Kinder.

Er bietet unterschiedlichste Spielmöglichkeiten für bis zu 40 Kinder auf einmal. Neben der Mobilität ist seine eigentliche Besonderheit, dass Kinder egal welchen Alters und auch wenn sie sich völlig fremd sind, hier ohne Umwege zum gemeinsamen, interaktiven Spiel finden und das im völligen Selbstlauf und ohne Anleitung. Der Spielplatz wird betreut, so dass die Erwachsenen sich beim Zuschauen entspannen können.

Clown

Straße sucht Kunst!

Bereichern Sie Berlins umweltfreundlichstes Straßenfest und seien Sie dabei, wenn sich die Straße des 17. Juni in eine ökologische Erlebnismeile mit Klimaschutz zum Anfassen und Ausprobieren verwandelt! Versetzen Sie das Publikum in großes Staunen und schaffen Sie eine einzigartige Stimmung auf dem UMWELTFESTIVAL.

Auf der Festivalmeile finden sich verschiedene Aktionsflächen für Straßenperformance aller Art: egal ob Tänzer_innen, Akrobat_innen, Tüftler_innen, Theater, Clowns, Malerei oder Literaten.

Wir suchen vielfältige Straßenkünstler_innen, die das Festivalpublikum begeistern und in ihren Bann ziehen!

Wenn Sie Interesse haben, auf dem UMWELTFESTIVAL aufzutreten, freuen wir uns auf Ihre Ideen und Aktionen. Bewerben Sie sich unter: umweltfestival@grueneliga.de

Die Vielfalt macht das UMWELTFESTIVAL lebendig!