Umweltfestival 2018

3. Juni 2018 Brandenburger Tor 11 – 19 Uhr

 

Die Wertstoffprofis on Tour – mit Spiel und Spaß das Thema Wertstoffe erleben

Bei den „WERTSTOFFPROFIS on Tour“ wird mit Spiel, Spaß, Bewegung und Kreativität über das Thema Wertstoffe informiert. Auf dem Umweltfestival sorgt das Team von erfahrenen Pädagogen für eine spielerische Aufklärung darüber, welche Wertstoffe in welche Tonne gehören und warum es so wichtig ist, zu trennen und zu sortieren. Dabei versuchen die WERTSTOFFPROFIS die kleinen und großen “Mitspieler“ für den verantwortungsvollen Umgang mit Wertstoffen zu sensibilisieren. Ob Wertstoff-Würfelwand, Wertstoff-Kreativstation oder Wertstoff-Rallye – alle Aktionen werden mittels einer kindgerechten Moderation wie bei einer Perlenkette zusammengefügt.

Das vielschichtigen Angebote im Zelt der WERTSTOFFPROFIS lädt Groß und Klein zum spielerischen Lernen ein. Hier wird mit Bewegungsspielen, Kreativwerkstatt und Infotainment den kleinen Gästen mit viel Spaß die Wichtigkeit der getrennten Wertstofferfassung nahegebracht. Aber auch Erwachsene können ihre Fragen zu den Themen Rohstoffknappheit und Recycling klären.

Zuckertraumtheater – Bli-Bla-Blütentanz

Das Zuckertraumtheater nimmt die jüngsten Besucher des Umweltfestivals mit auf eine  abenteurliche Phantasiereise in die Welt der Pflanzen.
„Die Schwestern Blumi und Blümi Gänseblümchen, noch zwei kleine Knospen, entdecken die aufregende Welt der Pflanzen. Im Wettstreit ums Wachsen lernen sie die eifrige Biene Sumsi, die gefrässige Schnecke Snigel, die Sonne und den Regen kennen. Wer wird die blumigste Blume? Kommt und tanzt mit Blumi und Blümi den Bli-Bla-Blütentanz!“

Ort: Bühne am Sowietischen Ehrenmal, Zeit folgt

Die Fadenspieler

Entdecken Sie auf dem Umweltfestival die Fadenspiele, ein Spiel mit mindestens 2500jähriger Tradition und lassen Sie sich von seiner Vielfältigkeit überraschen.

Das Spiel mit dem Faden, die Erzeugung ganz bestimmter Formen und Figuren durch Hand- und Fingerfertigkeit, ist in vielen Kulturen seit langem bekannt.Unter anderem wurde es unter den australischen Ureinwohnern, den Aborigines, den Inuit und den Indianern praktiziert

Doch es ist nicht nur ein Spiel, sondern auch eine Kunstform, wie es auch Yoga und Judo sind, denn es bedarf Konzentration und Wissen, um hier die teils komplexen Formen erstellen zu können.

Fadenspiel-Berlin.de

 

Wasserspielmobil

Nichts ist dringlicher in unserer manchmal naturfernen Gegenwart, als Kindern ein Stück Natürlichkeit zurückzugeben. Genau das tut das Wasserspielmobil von und mit Sven Magnus auf dem Umweltfestival.

Der mobile Wasserspielplatz mit phantasievoller Holzoptik besitzt eine fast magnetische Wirkung, denn er bietet unterschiedlichste Spielmöglichkeiten für bis zu 40 Kinder auf einmal. Neben der Mobilität ist seine eigentliche Besonderheit, dass Kinder egal welchen Alters und auch wenn sie sich völlig fremd sind, hier ohne Umwege zum gemeinsamen, interaktiven Spiel finden und das im völligen Selbstlauf und ohne Anleitung. Der Spielplatz wird betreut, so dass Eltern sich beim Zuschauen entspannen können.

 

Stroh macht froh: BioErlebnisBauernhof bringt Landidylle aufs Umweltfestival

Schweine, Hühner und ganz viel Stroh: Damit verbreitet die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. reichlich Landidylle zum Umweltfestival am 3. Juni. Zum Festival-Motto „Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft“ passen die Angebote der regionalen Akteure des BioErlebnisBauernhofes hervorragend. (mehr …)