Bearprotein – Der erste Bio-Insektensnack Europas

Gemeinsam mit mehr als 800 Menschen hat das Berliner Startup im letzten Jahr den ersten biologischen Insektensnack Europas entwickelt. Mit ihrem Produkt INSTINCT wollen sie die deutsche Esskultur nachhaltig gestalten. Für den Snack werden biologisch gezüchtete Grillen aus Kanada verwendet. Diese werden zu Mehl weiterverarbeitet und zusammen mit weiteren Zutaten wie z. B. Reissirup, Vollkornreisprotein und Inulin zu Snacks gepresst. Der Insekten-Snacks werden ab Anfang Mai 2018 in den ersten Bioketten (BIO COMPANY und basic Bio) vertrieben.

Hintergrund:

Nach Schätzung der Ernährungs- und Landschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) leben im Jahr 2050 mehr als 9 Milliarden Menschen auf der Erde. Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, müsste die Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse um etwa zwei Drittel erhöht werden (BMEL, 2015). Ein Wachstum, das nach den Maßstäben einer nachhaltigen Nutzung der Erde nicht tragbar ist. Es bedarf also Änderungen in der Landwirtschaft und im Ernährungsverhalten der KonsumentInnen. Die FAO hat bereits 2013 die Entomophagie, den Verzehr von Insekten, als eine mögliche Alternative diskutiert.

Insekten sind eine deutlich umweltfreundlichere Proteinquelle als das Fleisch von Schweinen, Rindern oder Hühnern. So enthalten die verarbeiteten Kurzflügelgrillen 60g Protein auf 100 g essbaren Anteil mehr als dreimal so viel Eiweiß wie eine vergleichbare Menge Huhn (22,3 g) und verbrauchen dabei nicht einmal die Hälfte an zu nutzendem Land. Darüber hinaus stoßen Insekten bei gleicher Menge 100x weniger CO2 aus und verbrauchen 10x weniger Futtermittel als z.b. Rinder.

Seit dem 1. Januar 2018 ist der Verkauf von Lebensmitteln mit ganzen Insekten oder Insektenbestandteilen laut einer neuen Novel-Food-Verordnung in der Europäischen Union erlaubt. Die Akzeptanz von Insektenlebensmitteln in Deutschland liegt bei ca. 40%. Diverse Quellen aus der Schweiz und Deutschland belegen dies auch. Da für die meisten Verbraucher, die größte Hürde das Aussehen der Insekten darstellt, verwendet Bearprotein für die Snacks ausschließlich Insektenmehl. Das Mehl enthält keine sichtbaren Bestandteile der Insekten und wird dadurch vom Konsumenten positiv wahrgenommen. Als Pioniere im Insektenlebensmittel Bereich möchte Bearprotein durch Bio-Insektensnacks die deutsche und auch europäische Esskultur nachhaltig gestalten.

Mehr: www.bearprotein.de