Land der Tiere

Das Land der Tiere ist ein Lebensort für gerettete Tiere und veganes Tierschutzzentrum zwischen Hamburg und Berlin. Auf dem 133.000 Quadratmeter großen Areal leben Tiere ohne jegliche Nutzung in größtmöglicher Freiheit. Das Land der Tiere ist zudem Bildungseinrichtung und steht für die Befreiung von Mensch und Tier.
Von Mai bis Oktober hat das Land der Tiere jeden Sonntag geöffnet und bietet an diesen Tagen Führungen an. Mehrmals im Jahr feiern wir Feste mit buntem Programm, vielen Infos und leckerem Essen. Zudem gibt es Workshops für Schulklassen, vegane Kochkurse und weitere Bildungsangebote.

Videos

  • Wie friedlich und schön alles sein könnte 💚
  • Hier kommt Wildschweinbaby Pippa!
  • Ronja - Das weggeworfene Lämmchen
  • Die Bademeister*innen: Im Schweinepool
  • "Süßalarm" mit Familie Dr. Hasenbein: Esst mehr Obst! 🍎💚
  • "Melonenparty" im Schweineland 🍉🐖❤
  • Klettern & Kuscheln: Gute Laune mit Ziegenlämmern Ärnie & Bärt im Land der Tiere
  • Lebenshof statt Schlachthof: Ein Morgen bei den Hennen im Land der Tiere🌄🐔
  • Ein Morgen bei den Freilauf-Kaninchen im Land der Tiere 🌄🐰
  • Sauschön soll das Leben sein - Ferkel rennen und spielen
  • Kraulen statt Killen: Jules Baby im Land der Tiere 🐑
  • Best-of: Wie schön es ist, zu leben. Danke an alle Unterstützer*innen ❤

Fotogalerie

Land der Tiere
Am Lehmberg 3
19260 Vellahn (OT Banzin)
038848-229400
info@land-der-tiere.de
land-der-tiere.de

ajax loader