Umweltfestival 2017

11. Juni 2017 Brandenburger Tor 11 – 19 Uhr

 

 

Friday and the Fool

Soul, Funk, Pop und Rock gekonnt vereint. Die Ratinger Band Friday And The Fool macht seit Ende 2013 soulig- funkige Popmusik, bei der auch mal ein lässiger Offbeat oder rockige Gitarrenriffs mitschwingen. Die Mischung wird durch eingängige Refrain-Melodien abgerundet und so entsteht ein vielseitiges Bühnenprogramm von rhythmischen Funksongs bishin zu entspannt souligen Balladen.

Nach dem aufregenden Jahr 2016 – mit der Veröffentlichung des Musikvideos zu FatF’s Single „Swimmer“ und einem lehrreichen und unvergesslichen Aufenthalt beim Treffen junge Musik-Szene in Berlin – fiebert die Band in diesem Jahr auf die Aufnahme eines neuen Albums und den Gig auf dem Umweltfestival in Berlin hin.